• English
  • Deutsch

Christian Lillinger

Lillinger, 1984 in Lübben im Spreewald geboren, ist einer der herausragenden deutschen Musiker der jungen Jazz und Improvisationsmusik-Szene. Einen »vollkommen neuen Typus des Jazz- Schlagzeugers« nannte ihn die Berliner Zeitung, und der Spiegel sah in ihm einen »Drum-Revoluzzer«, der »wie eine Lichtgestalt« erscheine. Doch Lillinger ist nicht allein Instrumentalist, sondern auch Komponist mit ganz eigenen Vorstellungen – ein Musiker, der seine fein ausdifferenzierte Spielweise auf seine Band überträgt, bei der er mit vielen Nuancen der Instrumentierung und der Klanggestaltung arbeitet. Dieser außerordentlich gefragte Schlagzeuger, der mit Größen und Legenden wie Rolf und Joachim Kühn, Alexander von Schlippenbach und John Tchicai gespielt hat sowie in Bands wie Hyperactive Kid und Starlight mit jungen Kollegen wie Ronny Graupe und Wanja Slavin hervorgetreten ist, hat seit längerem nicht nur ein Profil als hochvirtuoser und einzigartiger Sideman, sondern eben auch als Bandleader.