• English
  • Deutsch

DePhazz

DePhazz ist eine Band aus Heidelberg. Sie wurde 1997 von Pit Baumgartner als offenes Bandprojekt gegründet; noch in der Schreibweise De-Phazz erschien das erste Album Detunized Gravity. Haluk Soyoglu ist Mitbegründer von De-Phazz. Von ihm stammt auch der Name bzw. die Wortschöpfung „DePhazz“ als „Abkürzung“ für „Destination Phuture Jazz“. Die Idee dahinter war, dass jedes Album eine Reise zu einem anderen Musikplaneten bzw. -stil darstellen sollte. Bekannt wurden De-Phazz unter anderem durch ihren Radiohit The Mambo Craze aus ihrem zweiten Album Godsdog.

Die Mischung von elektronisch synthetisierten Sounds und verschiedensten Instrumenten war von Anfang an prägend für den Stil der Musik. Beginnend mit Godsdog bis Death By Chocolate vollzieht sich ein Stilwechsel; man entfernte sich von Trip Hop und Drum and Bass und baut den Stil weiter in Richtung Soul und Latin aus. Ab „Death By Chocolate“ wird die Musik im Allgemeinen bei Lounge eingeordnet.

Die Musik enthält unter anderem Elemente von Dub, Jazz, Soul, Trip Hop, Latin, Drum and Bass, Ambient und R'n'B. Auch Elemente des Turntablism werden in die Musik eingebunden. De-Phazz Songs wurden mehrmals in Werbespots eingesetzt. Der Song Anchorless wird in der Sendung Space Night – All-Tag Nachts im Bayerischen Fernsehen verwendet. Einige Songs liefern Parodien auf die heutige Musik- und Unterhaltungsindustrie.

[Quelle: Wikipedia.org]