• English
  • Deutsch

Henning Sieverts

Geboren 1966, gehört der Komponist, Bassist und Cellist Henning Sieverts zu den herausragenden Spielern und Komponisten des Jazz. Dank einer klassischen Ausbildung und vielen Jahren der Zusammenarbeit mit internationalen Top-Musikern, hat er auf über 120 CDs gespielt, davon 15 unter eigenem Namen, und in Tourneen alle Kontinente bereist. Seine lange Liste von Auszeichnungen enthält: die des „besten Jazz-Bassisten" im Wettbewerb der Internationalen Gesellschaft der Bassisten (International Society of Bassists); den Neuen Deutschen Jazzpreis als Solist sowohl auf dem Cello als auch auf dem Bass; und Deutschlands angesehenen ECHO Jazz 2010 als bester Bassist für das Spiel auf seiner Pirouet-CD „Blackbird". Sieverts moderiert auch Jazzsendungen für den Bayerischen Rundfunk – in der „Jazztime" auf BR-Klassik – und lehrt Bass, Cello und Komposition an der Münchner Hochschule für Musik und Theater.