• English
  • Deutsch

Rainer Böhm / Norbert Scholly

Welche Eigenschaften muss ein musikalisches Traumpaar haben? Höchste Virtuosität, ganz feine Ohren und Temperamente, die sich stimmungsvoll ergänzen? Das jedenfalls – und noch einige weitere Vorzüge – hat das deutsche Duo Norbert Scholly (Gitarre) und Rainer Böhm (Klavier). Diese beiden Musiker, Jahrgang 1964 und 1977, sind seit Jahren gesuchte Band-Partner vieler anderer Musiker, als da wären: Benny Golson, Jim McNeely, Johannes Enders, Ingrid Jensen, Rolf Kühn oder auch das Cologne Contemporary Orchestra. Sie haben diverse Preise gewonnen, Norbert Scholly etwa den Jazz-Art-Award des Landes Nordrhein-Westfalen und des WDR, Böhm zuletzt den ersten Preis beim Internationalen Piano Solo Wettbewerb in Freiburg und den Jazzpreis Baden-Württemberg – außerdem schon mit 18 einen Preis mit seinem damaligen Trio. Zwei, die über ein ganz breites Ausdrucksspektrum verfügen – Scholly ist im Rock genau so bewandert wie im Jazz, Böhm hat klassisches Klavier und Jazz-Piano jeweils mit Bestnote abgeschlossen – und die sich auf unterschiedlichste Töne einstellen können. Seit drei Jahren bilden sie ein Duo und leben mit wunderschönen Melodien und sprühendem Temperament eine verblüffende Harmonie und mitreißende Lust aus. Traumpaar mit Begegnungslust!