• English
  • Deutsch

Shantel

Anfang der Neunziger wurde SHANTEL mit seinem Underground-Club Lissania Essay bekannt und war einer der führenden Downtempo- und Freestyle-DJs in Deutschland. Danach revolutionierte er mit dem Bucovina Club die Musik Südosteuropas und erschloss sie für ein internationales Publikum. Sein Song Disko Partizani wurde zum Welthit, zur Hymne aller Feierwütigen von London über Paris bis Athen und Istanbul, über Moskau bis nach Brasilien und Kolumbien. Der neue Pop-Sound Kontinentaleuropas hat seinen Ursprung in Frankfurt! Und das ist noch nicht das Ende seiner Reise durch die Popmusik-Geschichte. Sein Album „Anarchy+Romance" erweitert seine lokalen Spurensuchen um eine geschichtliche Dimension – Shantel taucht tief in die Fünfziger und Sechziger ein, mischt sie mit alten orientalischen Skalen und Harmonien und bleibt doch ganz dem guten alten schmutzigen Rock'n'Roll verhaftet. Auf seiner langen Reise sind ihm die Musiker seines Bucovina Club Orkestars kongeniale Begleiter. Ihr Sound ist kompakt und treibend, bleibt dabei einfallsreich und offen für Situationen, wie sie sich im Konzert und der Kommunikation mit dem Publikum ergeben.