• English
  • Deutsch

Neues Pirouet Release: Hayden Chisholm - Breve

9. Februar 2015 - 18:17 -- Steffen Mayer
Hayden Chisholm © Konstantin Kern-PR

Es ist unglaublich: die Ruhe, die dieser Ton ausstrahlt – dieser feine, leise, unendlich geschmeidige und biegsame Saxofon-Ton Hayden Chisholms. Es ist ein Sound, mit dem derzeit kein anderer zumindest in der Welt des Jazz vergleichbar ist. Ein Klang mit ganz eigener Aura, der ungemein zart und schlank wirkt und dessen in sich ruhende Linien durch hochraffinierten Einsatz manchmal minimaler Tonabstände (Mikrotonalität) eine in jedem Takt fesselnde Intensität entwickelt.

Wegen dieser „einzigartigen Klangästhetik“ bekam Chisholm 2013 den angesehenen Jazzpreis des deutschen Rundfunksenders SWR. Und Anfang 2015 wurde der gebürtige Neuseeländer, der in Köln studiert hat, vom weltbekannten moers festival, jenem seit 1972 existierenden Treffen besonders elektrisierender neuer Stimmen des Jazz, zum „Improviser in Residence“ gekürt; ein Jahr lang lebt und arbeitet der „Improviser in Residence“ in der Stadt am Niederrhein. Sonst hat Chisholm seine Lebensmittelpunkte derzeit in Köln und Belgrad.

Einen ersten Einblick in die Aufnahmen der Band (John Taylor (p), Matt Penman (b), Hayden Chisholm (sax)) kann man in ihrem gerade veröffentlichten Video gewinnen: Link zum Video.

Das ganze erscheint am 27.03.2015 bei Pirouet Records.

 

Künstler: 
Release: