• English
  • Deutsch

Eugen Cicero - Rokoko Jazz

Release

Eugen Cicero - Rokoko Jazz

Label: 
MPS Records
Vertrieb: 
EDEL / KNM
Kat.Nr: 
CD: 0215247MSW Vinyl: 0215248MSW
Promotion: 

Radio Promotion, Print Promotion, Online Promotion

VÖ: 
02.10.2020
- Eugen Cicero - Rokoko Jazz

Rokoko Jazz ist die erste Platte die Eugen Cicero 1965 auf MPS herausbrachte, die gleichzeitig seinen ganz großen Durchbruch markierte und sich weltweit über 1 Millionen Mal verkaufte. Mit seinen rasanten Swing-Versionen beweist Cicero, dass er sich seinen Spitznamen „Mr. Golden Hands“ wahrlich verdient hat. Von Couperin über Johann Sebastian Bach, von Scarlatti bis zu Karl Phillip Emanuel Bach und zu Mozart führen die Neuinterpretationen auf dieser Platte durch eines der großen Jahrhunderte der abendländischen Musik. Cicero behandelt die Kompositionen der großen Komponisten des 18.Jahrhunderts mit Respekt und Ehrfurcht. Die Themen und Melodien gewinnen Klarheit und Kontur wie selten bei jemandem, der sie "werkgetreu" spielen mag.

Pressebilder: