• English
  • Deutsch

Fargint Zikh (Klezmer Tales)

Release

Fargint Zikh (Klezmer Tales)

Label: 
GP Arts
Vertrieb: 
Edel Kultur
Kat.Nr: 
004
Promotion: 

Radio Promotion, Presse- und Online Promotion

VÖ: 
19.07.2013
- Fargint Zikh (Klezmer Tales)

Mit Fargint Zikh setzt Yxalag seine musikalische Erzählung von originellen Klezmergeschichten fort. Auf ihrem erfolgreichen Debütalbum „Klezmer Tales – A Yiddische Mame" konzentrierten sie sich noch auf eigene Interpretationen von Klezmer-Traditionals und Kompositionen aus der aktuellen Klezmerszene. Doch nach fünf Jahren gemeinsamen Musizierens finden die jungen Musiker nun zu ihrem ganz eigenen Weg. Zwar gehören Klezmerstandards weiterhin zum Repertoire, doch wurde dieses erweitert um eigene Kompositionen. Auf der Basis ihrer klassischen Ausbildung und der Spiellust von echten Klezmorim sind die sieben Freunde ihre musikalische Reise angetreten; sie haben ihren eigenen Sound gefunden, der bruchlos Einflüsse aus unterschiedlichsten Kulturkreisen zusammenführt, ob klassische Fuge, Bossa, Tango, Swing, Musette, Balkan-Beat oder die Melancholie russischer Melodien. Sie vertrauen ihrem instinktiven Gefühl für Arrangements mit dem Ziel, Töne zu erschaffen, die die Seele zu berühren vermögen.

Das klassische Yxalag-Instrumentarium (Geigen, Bratsche, Klarinette, Kontrabass, Gitarre, Akkordeon und Perkussion) wurde erweitert: Bassklarinette, E-Gitarre, Hammond-Orgel und Klavier haben den Sound noch facettenreicher und orchestraler gemacht. 

Pressebilder: