• English
  • Deutsch

First Encounter

Release

First Encounter

Label: 
roundrobyn records (LC 91382)
Vertrieb: 
recordjet
Kat.Nr: 
RR001 (EAN 4270000550805)
Promotion: 

TV Promotion, Radio Promotion, Print Promotion, Online Promotion

Booking: 
Christian Frentzen
VÖ: 
11.10.2019
- First Encounter
„First Encounter“ ist ein Zeugnis des musikalischen Werdegangs, welcher in den letzten zwei Jahren stattgefunden hat. Christian Frentzen hat dabei lange geforscht, und herausgekommen ist eine Melange, die sich stilistisch nur schwer eingrenzen lässt. Post Bop, Straight Ahead Jazz, Blues, Folk und Singer-Songwriter sind nur einige der Elemente/Welten, die erfrischend und unkompliziert miteinander verbunden sind. Es geht eben vornehmlich um Musik, weniger um das Festhalten an Traditionen oder stilistischen Schubladen. Und so zählen große Pianisten wie Herbie Hancock und Lyle Mays genauso zu seinen musikalischen Vorbildern wie z.B. Singer-Songwriter/Innen wie Joni Mitchell oder Gabriel Kahane.

Die meisten Stücke sind dabei ganz klassisch am Klavier entstanden und wurden live im Quartett weiterentwickelt. Hier zeigt sich, dass hinter vielen Stücken der Song als Grundgedanke steht: es geht um eingängige Melodien und Geschichten, die den Zuhörer mit auf die Reise nehmen sollen. Mit seinem Quartett, welches vor knapp zwei Jahren entstanden ist, hat Christian Frentzen schnell einen eigenen Sound gefunden. Immerhin lebt der Klang von den Sounds, die Christian Frentzen zusammen mit Silvio Morger am Schlagzeug und Roger Kintopf am Kontrabass gestaltet. Das Trio ist dabei die Konstante des Albums, welche auch live - teilweise ergänzt durch Fritz Dinter an der Gitarre - zu hören ist. Die Musiker haben sich in Köln kennengelernt und schon bei den ersten Konzerten war klar, dass sich im Zusammenspiel eine ganz eigene Energie entwickelt hat.

Pressebilder: