• English
  • Deutsch

Magic Peterson Sunshine

Release

Magic Peterson Sunshine

Label: 
MPS Records
Vertrieb: 
Edel:Kultur/KNM
Kat.Nr: 
0210881MS1 / 0210880MS1
Promotion: 

Print, Radio, Online

VÖ: 
15.04.2016
- Magic Peterson Sunshine

Gilles Peterson hat zu dem Label MPS eine besondere Liebesbeziehung. Um genau zu sein reicht sie schon mehr als drei Jahrzehnte zurück ins London der 80er Jahre, als Gilles noch am Anfang einer einzigartigen DJ-, Radio- und Produzentenkarriere stand.
Damals entstand sein Interesse an ungewöhnlichen und einzigartigen Jazzaufnahmen und so stieß er unweigerlich auf das Label aus dem Schwarzwald, dessen Katalog reichlich völlig eigenständiges Repertoire umfasst, das nirgendwo sonst jemals veröffentlicht wurde. Natürlich gibt es auch eine ganze Reihe von besonderen Interpretationen von Jazzklassikern, aber Gilles hatte schon sehr früh ein Talent entwickelt „deeper zu diggen", also sich hinein zu graben in die Tiefen eines Archivs und die Besonderheiten des Kataloges, manchmal sogar eine Obskurität, zu Tage zu fördern.

Es gelingt ihm mühelos scheinbar oft gehörte Klassiker durch die Art der Zusammenstellung, Auswahl und Reihenfolge in einem völlig neuen, bislang nicht beachteten Zusammenhang zu präsentieren und damit jedem einzelnen Titel eine neue Energie, Frische und vor allem Zeitlosigkeit zu verleihen, immer auch mit einem Blick auf eine mögliche Clubtauglichkeit der ausgewählten Aufnahmen.
Die vorliegende MPS Compilation ist ein besonders schönes Beispiel für dieses besondere Talent von Gilles Peterson, liefert es zwar nur einen kleinen, aber dennoch extrem wohlausgewählten Ausschnitt aus den Tiefen des MPS-Archivs. 

Den vollständigen Pressetext finden sie unten als Download.

Pressebilder: