• English
  • Deutsch

Recondita Armonia

Release

Recondita Armonia

Label: 
Pirouet Records
Vertrieb: 
NRW Vertrieb/ Naxos
Kat.Nr: 
PIT3085
Promotion: 

Print, Radio, Online, TV

VÖ: 
28.08.2015
- Recondita Armonia

Verborgene Harmonien oder Wie spannend doch die Welten zusammenhängen! „Recondita Armonia“ heißt die neue CD des Pablo Held Trios, auf der die Musiker sich vor Komponisten wie Mompou, Strawinsky, Skrjabin und Rachmaninoff verbeugen und dabei doch Klänge finden, die ganz ihre eigenen sind.

Das Pablo Held Trio verbeugt sich vor Klassikern: Das ist, wie bei diesem Trio üblich, etwas anders, als man es erwarten könnte. Klassische Ohrwürmer neu verpackt? Eben nicht. Ein ganz und gar nicht naheliegendes Repertoire ist hier zu hören, sondern eine Auswahl von Stücken, bei denen es sich durchweg um Herzens-Angelegenheiten handelt. Musik, die dem 1986 im westfälischen Herdecke geborenen Pianisten Pablo Held und seinen beiden Partnern Robert Landfermann, Bass, und Jonas Burgwinkel, Schlagzeug, viel bedeutet – und deren Auswahl einer Lust an der Auseinandersetzung entsprungen ist.

Eine komplexe Welt, in der Hörer viele spannende Querbezüge entdecken können. Aufregend ist, wie stark bei diesem Trio aus den Vorlagen etwas Eigenes entsteht. Atmosphärisch ist diese CD völlig geschlossen. Die Kunst, sich zu verbeugen, ohne dabei das eigene Rückgrat zu vergessen, ist etwas, das diese drei hervorragenden Musiker außerordentlich gut beherrschen. Respekt vor großer anderer Musik, aber auch ein ganz eigener Kopf: Davon sind diese Aufnahmen geprägt. Recondita Armonia, verborgene Harmonie – zu diesem Titel merkt Pablo Held noch an: „Mir ist später bewusst geworden, dass man den Titel auf verschiedene Arten deuten kann: die Harmonie zwischen Robert, Jonas und mir, die mal mehr und mal weniger 'verborgen', aber immer vorhanden ist; die 'verborgene Harmonie' zwischen Jazz und Klassik (oder letztendlich allen Musikgenres) – und die 'verborgene Harmonie' zwischen uns Menschen“.

Pressebilder: 
Pressematerial: