• English
  • Deutsch

Symphonic Pink Floyd Show

Release

Symphonic Pink Floyd Show

Promotion: 

TV, Print, Radio, Online

VÖ: 
16.12.2017
- Symphonic Pink Floyd Show

Präsentiert von Phoenix Entertainment
Wann: Sa. 16.12.2017
Wo: Hamburg – Alsterdorfer Sporthalle
Beginn: 20:00 Uhr
URL: www.symphonicpinkfloyd.com 

Vor 50 Jahren löste Pink Floyd mit der Veröffentlichung des bahnbrechenden ersten Albums „The Piper at the Gates of Dawn“ – aufgenommen in den Abbey Road Studios - eine regelrechte kulturelle Bewegung aus, die sich um ihre stets innovative und bei aller Popularität, anspruchsvolle Klangästhetik und visuelle Präsentation drehte.


Nun, ein halbes Jahrhundert später, kommt Pink Floyd zurück auf die Bühnen! Mit ausgewählten Produzenten, Tontechnikern und Soundexperten, die für Stars wie Alice Cooper, AC/DC, John Fogerty, Robbie Williams, Tina Turner, uvm. gearbeitet haben, entstand die Symphonic Pink Floyd Show, ein orchestrales Musikprojekt, das mit einem über 50-köpfigen Symphonie Orchester und der Creme der britischen Studiomusiker Szene, in Form einer 12-köpfigen Band, die Songs der legendären britischen Rockband - orchestral - interpretiert. Für das erste Mal wird der Pink Floyd Sound in einem Symphonie-Crossover-Projekt in Deutschland zu hören sein!

Neben visuellen Effekten, dem Einsatz von Drohnen, packender Luftakrobatik und komplexen Hologrammen, verblüfft die Show nicht nur durch die feinsinnige und klangliche Strahlkraft des voll besetzten Orchesters. Unterstützt werden die Auftritte durch Stargast James LaBrie, den Sänger der US-amerikanischen Progressive Metal Band Dream Theater. LaBrie sieht sein Schaffen nachhaltig durch Pink Floyd beeinflusst.

Symphonic Pink Floyd ist eine einzigartige Möglichkeit, die faszinierende Musik der britischen Rockband aufs Neue zu erfahren und zu erleben. Am Konzertabend sind Pink Floyd Klassiker wie Wish you were here, Astronomy Domine, Comfortably Numb und viele mehr zu hören! Ein Muss für Pink Floyd Fans.

Pressebilder: