• English
  • Deutsch

Walking The Line

Release

Walking The Line

Label: 
MPS Records
Vertrieb: 
Edel:Kultur
Kat.Nr: 
Vinyl: 0210989MSW / 0211344MSW
Promotion: 

Print, Radio, Online

VÖ: 
30.09.2016
- Walking The Line

Die Partnerschaft zwischen Hans Georg Brunner-Schwer und dem kanadischen Piano-Giganten setzte sich nach den legendären Aufnahmen der "Exclusively For My Friends"-Box mit neun Folgealben (1969-1971) fort. "Walking The Line" siedelt in der Mitte dieser abschließenden Phase der Zusammenarbeit, und sie sticht nicht nur durch die originelle Coverzeichnung von Hubertus Mall heraus. Petersons Trio, dieses Mal der mit ihm bereits eingespielte Bassist George Mraz und Drummer Ray Price, hat sich ein originelles Repertoire ausgesucht, das von zwei Cole Porter-Klassikern umrahmt wird: In mitreißendem Überschwang geht es durch "I Love You", harmonisch reich auskoloriert und mit resoluter Dynamik, die gegen Ende raffiniert zurückgenommen wird. "All of You" dagegen zelebriert Peterson als lebhaften Mid-Tempo-Swing zum Finale. Dazwischen ziehen die drei Musiker zweimal den Hut vor Michel Legrand: "The Windmills Of Your Mind" entzaubert der Kanadier von der ansonsten so verträumten Stimmung und verpasst ihm perlende Endlossechzehntel, die schlichtweg den Atem rauben. "Once Upon A Summertime" offenbart den Lyriker Peterson, mit einer nachsinnenden, fast impressionistischen Ausgestaltung der Akkorde. Es findet einen meditativen Bruder in der verhangenen Melancholie von "I Didn't Know What Time It Was". Für die größte Überraschung sorgt Peterson jedoch in dem mit Gospelfeeling aufgeladenen, unaufhaltsam rollenden "Rock Of Ages" aus eigener Feder - hier findet auch "Jiři" Mraz Raum für ein singendes Intermezzo. 

VÖ Vinyl: 13. Mai 2016
VÖ CD: 22. Juli 2016 

Pressebilder: